E-Gitarren

Hier finden Sie die besten E-Gitarren 2018 im Vergleich. Finden Sie das für Sie passende Modell und legen Sie los!

Geschichte der E-Gitarre

Die erste offizielle E-Gitarre wurde im Jahre 1932 von Adolph Rickenbacker unter dem Namen „Electro Spanish“ vorgestellt. Die erste E-Gitarre, welche ein kommerzieller Erfolg wurde, war die vier Jahre später von der Firma Gibson vorgestellte ES-150. Die Kosten betrugen damals 150 US$, was auf heute umgerechnet etwa 2.600 US$ entspricht.

Gibson ES-150 in schwarz/braun

Gibson ES-150, © Wikipedia.de User:Mytto

Eine E-Gitarre besteht in der Regel aus vier Bestandteilen:
1. Kopfplatte
2. Hals
3. Korpus
4. Gitarrensaiten

Eine Standart E-Gitarre besitzt 21, 22 oder 24 Bünde und 6 Gitarrensaiten, welche auf (E,A,d,g,h,e) gestimmt sind. Es existieren allerdings auch eine Vielzahl von Variationen mit mehr Bünden und Saiten. Der Klang der E-Gitarren wird mithilfe von Tonabnehmern, welche sich auf dem Korpus befinden erzeugt. Die Tonabnehmer nehmen die Saitenschwingungen auf und wandeln Sie in einen elektrischen Impuls um; dieser wird mithilfe eines Gitarrenverstärkers für das menschliche Ohr hörbar gemacht. Man unterscheidet im wesentlichen zwei Arten von Tonabnehmern, den Humbucker und Single Coil.


Auswahl der besten E-Gitarren 2018

Rocktile Pro J150-TB E-Gitarre

Ibanez GAX30-TR E-Gitarre GAX rot

Epiphone Les Paul Standard E-Gitarre 

Fender Modern Player Tele Plus MN CHRTRANS

Gibson USA, Les Paul Standard 2016 T E-Gitarre Heritage Cherry Sunburst


Rocktile Pro J150-TB E-Gitarre

Rocktile Pro J150-TB E-Gitarre

© Amazon.de

Die Gitarren aus dem Hause Rocktile eignen sich besonders für Anfänger oder Gelegenheitsspieler, die Gitarren sind hervorragend verarbeitet, mit modernen Designs und bieten alles was ein Einsteiger benötigt. Durch den günstigen Preis, ist die Gitarre auch etwas für unentschlossene, die erst einmal ein wenig in die E-Gitarrenwelt hineinschnuppern möchten.

Die Rocktile Pro J150-TB E-Gitarre ist eine 6-Saitige Gitarre in schwarz. Sie besticht durch ihr modernes Design, sowie mit zwei Humbucker und einem Single Coil Tonabnehmer.

>> zur Produktübersicht <<

 


Ibanez GAX30-TR E-Gitarre GAX rot

Ibanez GAX30-TR E-Gitarre

© Amazon.de

Die japanische Firma Hoshino Gakki, vertreibt seit über 100 Jahren, unter dem Markennamen „Ibanez“ Gitarren. Der Name geht zurück auf den spanischen Gitarrenbauer „Salvador Ibáñez“, von welchem die Firma in den 30er Jahren Gitarren nach Japan importierte. Die Marke „Ibanez“ des Traditionsherstellers ist eine der bekanntesten der Welt und findet sich in einer Reihe mit Größen wie Fender und Gibson.

Die Ibanez GAX30-TR E-Gitarre ist eine hervorragende E-Gitarre für Einsteiger. Sie lässt sich einfach Stimmen und überzeugt vor allem durch ihren vollen Klang, der in dieser Preisklasse seinesgleichen sucht. Die rote Färbung des Aghatis Korpus macht die Gitarre zu einem echten Hingucker.

>> zur Produktübersicht <<

 

 


Epiphone Les Paul Standard E-Gitarre

Epiphone Les Paul Standard Ebony, Classic Style

© Amazon.de

Die Firma Epiphone blickt auf eine fast 100 jährige Gescheite zurück. Das Unternehmen wurde allerdings 1957 in die „Chicago Musical Instruments Co.“ eingegliedert, zu welcher auch die Firma Gibson gehört. Musikgrößen wie Paul McCartney, John Lennon und George Harrison spielten auf einer Epiphone E-Gitarre (Epiphone Casino).

Die Epiphone Les Paul Standard E-Gitarre ist eine qualitativ hochwertige E-Gitarre, welche sich an Einsteiger und auch Fortgeschrittene Musikliebhaber richtet. Es ist eine Gitarre, die durch ihrer vollen Klang überzeugt und die sowohl im Proberaum, als auch auf der Bühne zu überzeugen weiß.

>> zur Produktübersicht <<

 

 


Fender Modern Player Tele Plus MN CHRTRANS

Fender Modern Player Tele Plus MN CHRTRANS E-Gitarre in schwarz

© Amazon.de

Die Fender Musical Instruments Corporation Inc. wurde 1946 von Leo Fender gegründet. 1950 wurde die erste Marktreife Fender Telecaster für einen damaligen Preis von 169,50 US$ vorgestellt (umgerechnet auf heute, wären dies etwa 600 US$). Heute gehört Fender mit mehr als 3.200 Mitarbeitern und einem geschätzten Jahresumsatz von 700 Millionen US$ zu den bekanntesten und erfolgreichsten Gitarrenherstellern der Welt. Zu den bekannten Künstlern, welche auf einer Fender spielten gehören Musikgrößen wie Eric Clapton, Kurt Cobain oder Bob Dylan.

Die Fender Modern Player Tele Plus MN CHRTRANS gehört zur Baureihe der erfolgreichen Telecaster. Ihre hochwertige Verarbeitung und die verchromten Regler, sowie das „Hardtail Bridge“ Gitarrenbrückensystem unterstreichen die Eleganz dieser Gitarre.

>> zur Produktübersicht <<


Gibson USA, Les Paul Standard 2016 T E-Gitarre Heritage Cherry Sunburst

Gibson USA LPNSTDPHSCH1 Les Paul Standard 2016 T E-Gitarre Heritage Cherry Sunburst

© Amazon.de

Die Gibson Guitar Corporation mit Sitz in Nashville Tennessee, baut seit 1902 Gitarren. Ein erster großer Durchbruch gelang Gibson 1936 mit dem Modell ES-150. Das erste Les Paul Modell wurde 1952 auf den Markt gebracht. Die Les Paul wird vor allem für ihren warmen und vollen Klänge geschätzt. Nicht zuletzt entscheiden sich Musikgrößen wie Carlos Santana, Led Zeppelin und KISS für dieses Modell.

Die Gibson Les Paul Standard T E-Gitarre im Heritage Cherry Sunburst Look, besticht durch ihre hochwertige Verarbeitung, die zwei Humbucker (QC Rhythm Pro, QC Lead Pro) Tonabnehmer, sowie das stop-tail Brückensystem, abgerundet wird dies durch eine elegante Chromlegierung. Mit 3,9 kg liegt die Gitarre besonders gut in der Hand und besticht durch ihren vollen, warmen und kräftigen Sound. Dieses Modell eignet sich besonders für Fortgeschrittene und Professionelle Spieler, welche besonders im Blues- und Jazzbereich für ihre herausragenden Klänge bekannt ist.

>> zur Produktübersicht <<


 

Alle E-Gitarren im Vergleich

Modell Rocktile Pro J150-TB E-Gitarre Ibanez GAX30-TR E-Gitarre GAX rot

Tipp des Monats

Epiphone Les Paul Standard E-Gitarre Fender Modern Player Tele Plus MN CHRTRANS E-Gitarre Gibson USA, Les Paul Standard 2016 T E-Gitarre Heritage Cherry Sunburst

Bild_white

Bild

Rocktile Pro J150-TB E-Gitarre

© Amazon.de

Ibanez GAX30-TR E-Gitarre

© Amazon.de

Epiphone Les Paul Standard Ebony, Classic Style

© Amazon.de

Fender Modern Player Tele Plus MN CHRTRANS E-Gitarre in schwarz

© Amazon.de

Gibson USA LPNSTDPHSCH1 Les Paul Standard 2016 T E-Gitarre Heritage Cherry Sunburst

© Amazon.de

Material Griffbrett Rosenholz Palisander Rosenholz Ahorn Palisander
Material Hals Ahorn Ahorn Mahagoni Ahorn Mahagoni
Handausrichtung Rechtshänder Rechtshänder Rechtshänder Rechtshänder Rechtshänder
Gewicht 2,9 kg 3,7 kg 4,5 kg 5,78 kg 3,9 kg
Tonabnehmerkonfiguration Kombination (Humbucker & Singlecoil) 2x Humbucker 2x Alnico Classic Humbucker 1x Humbucker, 2x Single Coil 2x Humbucker (Burstbucker Pro – QC Rhythm Pro, QC Lead Pro)
Gitarrenbrückensystem Tremolo Fixed Bridge Tune-O-Matic Hardtail Bridge Stop-Tail
Anzahl Saiten 6 6 6 6 6
Material Korpus Linde Aghatis Mahagoni Fichte Mahagoni
Griffbrett Palisander, 24 Bünde 22 Bünde Palisander, 22 Bünde 22 Bünde 22 Bünde mit Trapezeinlagen
Zubehör Inklusive Gitarrenkabel, Tremolohebel und Inbusschlüssel Nein Epiphone Poster, Handbuch, Zertifikat Nein Gitarren Hartschalenkoffer
Preis 145,99 € 197,91 € 345,00 € 478,00 € 2.499,00 €
zum Angebot zum Angebot

Tipp des Monats

zum Angebot zum Angebot zum Angebot